Heimatverein Düngstrup e.V.

   
Der Schafkoben auf dem Pestruper Gräberfeld

schafkoben graeberfeld1Die Gegend um Wildeshausen gilt als klassische Quadratmeile der Vor- und Frühgeschichte. Viele Bodendenkmäler zeugen von einer durchgehenden Besiedlung seit der ausgehenden Jungsteinzeit um 3500 vor Chr.

   
© Heimatverein Düngstrup